/Komposition

90 min.

 

„Ich will meine eigene Musik schreiben!"

 

Komponieren - heißt Musik erfinden:  Beziehungen zum Geräusch, zum Ton, zur Melodie, zum Akkord, zur Harmonie, zur Disharmonie - bewusst hören zu lernen, und das Erlebte  einzuordnen, evtl. selbst zu erschaffen und auf Papier niederzuschreiben.

 

Es ist ein kreatives Spiel, aus purer Fantasie! 

 

Jeder Mensch lernt bereits in jungen Jahren, sich in gemalten Bildern, Gedichten und Tanz auszudrücken. Dies kann eine Grundlage sein, sich auch in der Musik kreativ und ganz persönlich zu erfinden. 


Warum sollte man dann nicht auch eigene Werke komponieren können? 

Das Einzige was man braucht, ist Freude am Experimentieren. 

Hierfür ist diese Form meines Unterrichtes gedacht.

 

 

Unterrichtsinhalt:

 

Harmonie

Kontrapunkt

Instrumentation

Notation

Musikgeschichte

Improvisation

freies Komponieren

 

Vorkenntnisse sind nicht notwenig!

 

 

Monatsbeitrag: 160 EUR*

 

 

*scola catartis ist Anbieter des Blidungs- und Teilhabepakets am sozialen und kulturellen Leben - Die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen.


Anspruchsberechtigt sind Kinder und Jugendliche aus Haushalten, die Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. Sie können mitmachen, ihre Talente ausprobieren und Gemeinschaft erleben. Dafür steht ihnen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ein monatliches Budget in Höhe von bis zu 10 EUR zur Verfügung.

0176 75 99 77 66